TrennbildHomeTrennbildSitemap
Das bin ich

Karl-Hermann Böker

/Das%20bin%20ich/Boeker-KH.jpg

Im Oktober 1993 begann ich (Dipl.-Inform. Karl-Hermann Böker) meine Selbstständigkeit. Mein Ziel ist, Arbeitnehmervertretungen bei der Gestaltung und Regelung der betrieblichen Nutzung von IT-Systemen zu unterstützen. Die Grundlagen der Beratungs- und Qualifizierungsleistungen liegen in den §§ 80(3) und 87(1)6 des Betriebsverfassungsgesetzes bzw. vergleichbaren Paragrafen von PersVG, MAVO, MVG. Ich biete arbeitnehmerorientierte, jedoch gewerkschaftsunabhängige Leistungen an.

Ich habe mir inzwischen einen guten Ruf als technischer Sachverständiger bei der Ausarbeitung von Betriebsvereinbarungen und Dienstvereinbarungen zu SP-EXPERT und Connext Vivendi-PEP erarbeitet (siehe auch TEMPI GmbH). 

Viele praxisbezogene Veröffentlichungen sowie ein Auszug aus der Kundenliste verdeutlichen mein fundiertes Wissen und meine vielfältigen Erfahrungen. Mehr und mehr werde ich auch als neutraler Moderator und Berater in vielfältigen Fragen im Kontext betrieblicher IT-Systeme angefragt und auch von Unternehmerseite akzeptiert, ohne das Vertrauen bei den Betriebs- und Personalräten zu verlieren. Mit meinem Angebot wende ich mich vornehmlich an diejenigen Menschen in Unterneh­men und Verwaltungen, die die Notwendigkeit ganz­heit­lichen Denkens und Handelns erkannt haben bzw. deren Arbeitsaufgabe eine ganzheitlich orientierte Qualifizierung erfordert. In diesen Unternehmen wer­den die Mitarbeiter/innen als das wert­vollste Gut betrachtet und behan­­delt; die Arbeitnehmervertretung wird als qualifizierter Partner zur Förde­rung von gutem Betriebsklima und Miteinander im Unternehmen angesehen. 

Meine Adresse: Kontakt.

Adresse u. Telefon
 
E-Mail-Adresse
 
Suche
nach: